Aufbautraining

Ihr Pferd hatte eine längere Pause? Egal ob bedingt durch Lahmheiten oder andere Erkrankungen (z.B. Chip-OP, Kolik-OP etc.), eine Winterpause nach der anstrengenden Turniersaison oder durch eine Trächtigkeit. Oftmals werden Pferde nach „Stehzeiten“ schnell überfordert, nicht nur psychisch sondern auch physisch.

Muskulatur und Knochengewebe wird relativ schnell abgebaut und es dauert einige Zeit, bis das Pferd wieder im alten Trainingszustand zurück ist.
Dabei kann ich Ihnen gerne helfen! Ich ersetze keinen Trainer oder Bereiter, doch ich kann Sie und Ihr Pferd aus physiotherapeutischer Sicht wieder in den alten Traingsstatus zurückbringen, sodass wir unter bestimmten Aspekten einen individuellen Trainingsplan erstellen, ohne das Pferd physisch zu überfordern.

Gerne betreue ich auch Ihr Sportpferde, um Trainingsdefizite aus physiotherapeutischer Sicht auszugleichen und somit oftmals auch die Entstehung von „Blockaden“ oder anderen Bewegungseinschränkungen zu vermeiden.

Bei Interesse und für nähere Informationen kontaktieren Sie mich gerne. an!